Ir a: Mapa del sitio | Contenido principal

es | en | de | sitemap
Sie sind auf der Startseite » Inseln » Teneriffa » El Rosario
Imprimir / Print / Drucken

El Rosario

Beschreibung der Gemeinde

El Rosario ist eine im Nordosten von Teneriffa gelegene Gemeinde, die eine Fläche von 39,42 km² hat. Der Hauport La Esperanza liegt mit 905 Metern über dem Meeresspiegel in den höher gelegenen Teilen des Ortes.

 

Der Küstenstreifen von El Rosario, in dem sich die Orte Tabaiba und Radazul befinden, ist dicht besiedelt und ist Teil der Metropol-Region, die die beiden Hauptstsädte Santa Cruz de Tenerife und La Laguna bilden.

 

Landwirtschaft und der Dienstleistungssektor sind die Hauptwerwerbszweige. Eines der wichtigsten Angebote an die Besucher von El Rosario sind Wandertouren zu den Bergen auf dem Gemeindegebiet. Die nähere Umgebung von Puerto de Radazul ist ein Gebiet, in dem Tauchsport und Bootfahren miteinander in Einklang sind.

Mehr Informationen

 
Karte von El Rosario (Kanarische Inseln)
Image im Zusammenhang der El Rosario (Kanarische Inseln)
 

Symbole von El Rosario

Flagge

Beschreibung der Flagge: Die Flagge von El Rosario ist schrägrechts geteilt in grün (oben) und weiß (unten).

 

Bedeutung: Die grüne Farbe ist die heraldische Farbe von La Esperanza (=Hoffnung). Dies ist der Name des ursprünglichen Bevölkerungskerns, gemäß der Überlieferung wegen der Hoffnung auf Rettung der kastilischen Überlebenden der ersten Schlacht von Acentejo (in der sie von den Guanchen besiegt wurden), als sie von einem Berg dieser Region undeutlich das (kastilische) Feldlager an der Küste erspähten. Die Farbe weiß ist das heraldische Kennzeichen für Glanz, Reinheit und Freiheit. Sie versinnbildlicht auch die blühenden Mandelbäume und den Schnee des Teide, die bis in die höchsten Zonen der Gemeinde reichen.

Einfhrung: Anordnung Consejería de Presidencia del Gobierno de Canarias der Kanarische Regierung 29. Juli 1999 (BOC 13.August).

Wappen

Beschreibung des Wappens: Der Schild ist im Göpelschnitt geteilt. Oben vorn sind fünf rote Rosen, angeordnet zwei über einer über zwei in einem goldenen Feld abgebildet. Oben hinten ist eine grüne, kanarische Kiefer in einem silbernen Feld abgebildet. Unten ist ein silberner Anker in einem blauen Feld abgebildet. Das Wappen hat einen grünen Schildrand, belegt mit vier goldenen Stöcken, an jeder Seite einer.

 

Bedeutung: Die fünf Rosen versinnbildlichen die fünf Mysterien des Heiligen Rosario, des Namensgebers der Gemeinde. Die kanarische Kiefer steht für das reichliche Vorkommen dieser Art in den Wäldern von La Esperanza, auf dieses Wort spielt, gemäß den theologischen Tugenden, „redend“ das Bild eines Ankers an. Die Stöcke weisen auf das „Spiel der Pfähle“ hin. Es stammt von den Ureinwohnern und wird auch heute noch in der Gemeinde gespielt.

Das Wappen von El Rosario wurde eingeführt durch Dekret des Ministerrates vom 5.November 1964 (veröffentlicht in BOE vom 21. November 1964)


Auf der gleichen Insel ...