Ir a: Mapa del sitio | Contenido principal

es | en | de | sitemap
Sie sind auf der Startseite » Inseln » Teneriffa » Arico
Imprimir / Print / Drucken

Arico

Beschreibung der Gemeinde

Arico ist eine im Süden der Insel Teneriffa gelegene Gemeinde in dem gebirgigen Bezirk von Agache mit einer schmalen Küstenzone. Unter ihrer Gerichtsbarkeit hat sie drei Dörfer ähnlichen Namens: Arico el Viejo, Arico el Nuevo und Villa de Arico.
Die Gemeinde hat eine Fläche von 178,75km² und ihre höchste Erhebung liegt 525 Meter über dem Meeresspiegel.

Mehr Informationen

 
Karte von Arico (Kanarische Inseln)
Image im Zusammenhang der Arico (Kanarische Inseln)
 

Symbole von Arico

Flagge

Beschreibung der Flagge:
Die Flagge von Arico besteht aus einem blauen Tuch mit einem senkrechten grünen Streifen am Liek von einem Drittel der gesamten Breite. In ihrer Mitte ist das Gemeindewappen.

 

Bedeutung:
Beide Farben geben die grundsätzlichen Tingierungen des Wappens wieder: grün für Berge und Landwirtschaft sowie blau für Küsten und Fischerei.

 

Einfhrung: Anordnung Consejería de Presidencia der Kanarische Regierung 4.Oktober.1995 (BOC 13.Oktober).

Wappen

Beschreibung des Wappens:
Der Schild ist geteilt. Das Schildhaupt zeigt in einem grünen Feld einen goldenen Bienenkorb, der Schildfuß einen silbernen Anker in einem blauen Feld. Der Schild hat einen silbernen Rand mit vier Ackergeräten, auf jeder Seite eins, um den Boden aufzulockern. Über dem Schild ist eine geschlossene königliche Bügelkrone.

 

Bedeutung:
Der Bienenkorb versinnbildlicht die Landwirtschaft, ein sehr bedeutender Erwerbszweig in der Gemeinde, der Anker die Küsten und Strände. Die Ackergeräte stehen für Ursprung des Namens der Gemeinde, ein sogenanntes „redendes Wappen“.

 

Einfhrung: Anordnung Consejería de Presidencia der Kanarische Regierung 22.Mai 1985 (BOC 14.Juni).


Auf der gleichen Insel ...


« Arafo    » Arona
^