Arico - Sí­mbolos de Canarias, banderas y escudos de las islas

Ir a: Mapa del sitio | Contenido principal

es | en | de | sitemap
Sie sind auf der Startseite » Inseln » Teneriffa » Arico
Imprimir / Print / Drucken

Arico

Beschreibung der Gemeinde

Arico ist eine im S√ľden der Insel Teneriffa gelegene Gemeinde in dem gebirgigen Bezirk von Agache mit einer schmalen K√ľstenzone. Unter ihrer Gerichtsbarkeit hat sie drei D√∂rfer √§hnlichen Namens: Arico el Viejo, Arico el Nuevo und Villa de Arico.
Die Gemeinde hat eine Fl√§che von 178,75km¬≤; und ihre h√∂chste Erhebung liegt 525 Meter √ľber dem Meeresspiegel.

Mehr Informationen

 
Karte von Arico (Kanarische Inseln)
Image im Zusammenhang der Arico (Kanarische Inseln)
 

Symbole von Arico

Flagge

Beschreibung der Flagge:
Die Flagge von Arico besteht aus einem blauen Tuch mit einem senkrechten gr√ľnen Streifen am Liek von einem Drittel der gesamten Breite. In ihrer Mitte ist das Gemeindewappen.

 

Bedeutung:
Beide Farben geben die grunds√§tzlichen Tingierungen des Wappens wieder: gr√ľn f√ľr Berge und Landwirtschaft sowie blau f√ľr K√ľsten und Fischerei.

 

Einf√ľhrung: Anordnung Consejer√≠a de Presidencia der Kanarische Regierung 4.Oktober.1995 (BOC 13.Oktober).

Wappen

Beschreibung des Wappens:
Der Schild ist geteilt. Das Schildhaupt zeigt in einem gr√ľnen Feld einen goldenen Bienenkorb, der Schildfu√ü einen silbernen Anker in einem blauen Feld. Der Schild hat einen silbernen Rand mit vier Ackerger√§ten, auf jeder Seite eins, um den Boden aufzulockern. √úber dem Schild ist eine geschlossene k√∂nigliche B√ľgelkrone.

 

Bedeutung:
Der Bienenkorb versinnbildlicht die Landwirtschaft, ein sehr bedeutender Erwerbszweig in der Gemeinde, der Anker die K√ľsten und Str√§nde. Die Ackerger√§te stehen f√ľr Ursprung des Namens der Gemeinde, ein sogenanntes „redendes Wappen“.

 

Einf√ľhrung: Anordnung Consejer√≠a de Presidencia der Kanarische Regierung 22.Mai 1985 (BOC 14.Juni).


Auf der gleichen Insel ...


¬ę Arafo    ¬Ľ Arona
^