Fasnia - Sí­mbolos de Canarias, banderas y escudos de las islas

Ir a: Mapa del sitio | Contenido principal

es | en | de | sitemap
Sie sind auf der Startseite » Inseln » Teneriffa » Fasnia
Imprimir / Print / Drucken

Fasnia

Beschreibung der Gemeinde

Im S√ľdosten der Insel Teneriffa gelegen, hat die Gemeinde Fasnia eine Fl√§che von 45,10 km¬≤;, bestehend aus mit Vulkanasche bedeckten Feldern, die aus der Monta√Īa Negra (=Schwarze Berge) herausgeflossen sind und fruchtbaren Obstg√§rten, die dank der Energie ihrer Bewohner der Trockenheit abgetrotzt wurden.

 

Die Hauptort der Gemeinde liegt in einer H√∂he von 450 Metern √ľber dem Meeresspiegel. An der K√ľste genie√üt der beginnende, l√§ndliche Tourismus die Sch√∂nheit der Los Roques de Fasnia(=Felst√ľrme), w√§hrend sich die Sinne auf dem Berg, von der Einsiedelei von Los Dolores aus, an der sch√∂nen Aussicht erfreuen k√∂nnen, die man an der gesamten K√ľste hat.

Mehr Informationen

 
Karte von Fasnia (Kanarische Inseln)
Image im Zusammenhang der Fasnia (Kanarische Inseln)
 

Symbole von Fasnia

Flagge

Beschreibung der Flagge: Die Flagge von Fasnia hat zwei waagerechte Streifen gleicher Breite, rot √ľber blau.

 

Bedeutung: Der rote Streifen erinnert an die Vulkanausbr√ľche, die am 5.Januar 1705 begannen, deren Lavastr√∂me aus der Monta√Īa Negra kamen. Der blaue Streifen erinnert an die Wasserquellen des Berges, Ursprung der Gemeinschaften von El Chifira und von La Gambueza, und an den landwirtschaftlichen Fortschritt der Gemeinde.

Einf√ľhrung: Anordnung Consejer√≠a de Presidencia y Relaciones Institucionales del Gobierno de Canarias der Kanarische Regierung 17.Juli.1998 (BOC 21.August).

Wappen

Beschreibung des Wappens: Der Schild ist geteilt. Das Schildhaupt zeigt in einem silbernen Feld zwei Felsen in nat√ľrlicher Farbe √ľber blauen und silbernen Wellen. Der Schildfu√ü zeigt in einem blauen Feld drei goldene Getreidegarben in Dreiecksformation, zwei √ľber einer. √úber dem Schild ist eine offene k√∂nigliche Krone.

 

Bedeutung: Die Felsen stehen f√ľr die oben angesprochenen Felst√ľrme von Fasnia. Die drei Garben stehen f√ľr die drei Ortskerne und ihre traditionelle Getreideverarbeitung.

 

Das Wappen von Fasnia wurde eingef√ľhrt durch Dekret des Ministerrates vom 25. Oktober 1968.


Auf der gleichen Insel ...


¬ę Candelaria    ¬Ľ Garachico
^